Jeder ist ersetzbar!

Standard

Nur kurz und mit dem positiven im Blick.
Als ich diese Nacht um 01.00 aufwachte und mein Bauch gurgelte, schwante mir schon böses.
Komischerweise erbrach ich mich nicht, sondern mein Darm war in der Krise…das ist das Gute an der Geschichte.
Lieber nachts mit einem Buch auf der Kloschüssel campieren als darüber hängend 😉

Der Bauch ist, dank Immodium, jetzt ruhig, trinken geht, alles andere führt zu Krämpfen. Egal, ich ertrage es auch mal ohne Essen.

Heute Morgen hätte ich einen Sitzungsmarathon gehabt, aber die sind sicher auch ohne mich klargekommen.
Und mit der Geschichte, hat mein Körper mich gut zu Hause im Bett behalten. Nur wegen Kopfweh oder ähnlichem, hätte ich mir keinen kranken Tag erlaubt. Aber mit so einem Bauch in die S-Bahn? Das kommt gar nicht in Frage.

Ich geh mal wieder schlafen! Schlafdefizit abtragen!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s