Rheinquelle

Standard

Heute sind wir vom Oberalppass zum Thomasee gewandert.
Dies ist eine recht bekannte Wanderung, da der Thomasee als die Rheinquelle gilt.
Schön wars, nicht zu anstrengend, nicht zu heiss, alles hat gepasst.
Wir sahen wieder wunderschöne Magerwiesen und hochbeschäftigte Raupen. Die sehen immer aus, wie wenn sie genau wüssten was sie wollten. Oder es sieht für mich so aus.
Was mir heute extrem auffiel. Ich verliere beim Wandern mein Quasselmaul. Ich sinniere, denke hin und her, philosophiere, aber alles stumm in meinem Kopf. Mein Mann macht das ohnehin meistens so, also passt das ja.
Kaum sitzen wir wieder im Auto, quasselt Anne wieder los.
Anne schickt euch allen enstpannte Grüsse 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s