Auf die innere Einstellung kommt es an..

Standard

Der Wochenendeinkauf am Samstag Morgen ist eigentlich schrecklich. Das Einkaufszentrum ist überfüllt etc..
Aber meistens, wie heute, habe ich mein dickes Wochenend-Nervenkostüm. Ich bin entspannt und gelassen und ärgere mich nicht.
Vor allem nicht, als wir wieder einmal beim bezahlen unserer gescannten Einkäufe kontrolliert wurden. Wir werden im Schnitt so gegen jedes 5. mal rausgezogen..wirklich, dabei haben die bei uns noch NIE eine Abweichung gefunden.
Ich fragte mich schon, ob dies am ausländischen Familiennamen liegt, wäre möglich, dass der Algorithmus welcher uns jeweils heraussucht hier irgendwelche komischen Schlüsse zieht.
Aber egal, während die Angestellte einen Teil unserer Einkäufe nochmals durchscannt, hat Anne Zeit in ihrer Geldbörse nach allen möglichen Gutscheinen zu suchen. Die sind beim selber einscannen immer so mühsam…dies übernimmt nach der Kontrolle die Verkäuferin, was es auszunützen gilt.

Ich wünsche auch allen ein schönes Wochenende! Man liest sich!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s