Versprochen ist versprochen ;-)

Standard

Als ich Kinder bekam, nahm ich mir vor, diese niemals wegen ihrer Kleidung oder eines neuen Haarschnittes zu kritisieren.
Denn meine Mutter machte das ständig, ich zerbrach in der Pubertät fast daran.

Aber, meinen Kindern ging es darum gut. Ich kritisierte nie, gab nur Ratschläge. Die Kinder wussten auch warum, ich hatte ihnen erzählt wie es mir als Kind ging.

Aber einmal, war mein Mund schneller als der Kopf und ich finde es heute immer noch lustig.
Ich holte nach der Arbeit die ca 16 jährige Tochter von der Schule ab. Sie stand da, mit schwarzen Stiefeln, grauen Strümpfen an ihren langen Beinen und einem beigen Mantel, der kaum über den Po reichte. Ansonsten war kein Kleidungsstück zu sehen.

Anne rief empört: „Hast du keinen Rock angezogen?“

Töchterchen stieg ins Auto und fand cool:
1. Du wolltest mich nie kritisieren! Dagegen hast du jetzt verstossen!
2. Ich habe einen Rock an!
Ok, sie hatte ein ziemlich kurzes Röckchen an, welches die Strümpfe hoch unter den Mantel gewandert war.
Und meine Empörung liess gleich nach.
Aber, dass ich gegen meinen Vorsatz verstossen hatte, rieb mich die Mäuse Hexe noch lange unter die Nase 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s