Gestern /Heute kurzes Update

Standard

Gestern bei der Arbeit anstrengend. Meine Testmanagerin lag mit 39 Grad Fieber im Bett, am Ende der Testphasen grrrr.
Anne war zum Glück munter im Büro und konnte die Testmanagerin vertreten und selber ja Projektleiterin.
Aber Anne war fast blind, da das doofe Huhn ihre Brille zu Hause gelassen hatte. Gemerkt hat sie es erst im Büro, weil sie trotz -2.25 ohne Brille Zugfährt und ins Büro spaziert. Das tut den Augen gut.
Im Büro musste ich die Bildschirme ganz nah an die Tischkante ziehen, um genügend zu sehen. So war ich die Belustigung aller Projektmitarbeiter. Egal, ich konnte produktiv arbeiten.

Abends gings ab in die Berge, zum Glück fuhr ich zuerst nach Hause und konnte so mein Brillenetui einpacken. Wir haben auch unseren Studenten Beluga Hasen dabei, der ist stark erkältet und will sich von Mama und Papa hätscheln lassen. Das ist doch schön 😉

Anne und Männe genossen heute eine wunderbare Wanderung. Ein paar hundert Meter nach dem Lukmanierpass (im Tessin) gings los zum Passo del Sole. Von dort auf einem Höhenweg, mit auf und ab zum Passo delle Colombe. Und von dort wieder runter zur Passstrasse.
Anstregend, aber herrlich. Ruhe, wuderbare Landschaften, wieder so Orte wo man nur mit der Kraft der eigenen Beine hoch kommt. Das GPS meldet 980 Höhenmeter und 12.8 km Weg.
Es lohnt sich Leute, wer kann soll die Wanderung machen!
Alle Stresshormone etc der letzten Woche sind weg, Anne ist ruhig und entspannt. Ihre Hirnwellen sind auf Zen.

Fröhliche Sonnengrüsse aus den Bergen!

2 Gedanken zu “Gestern /Heute kurzes Update

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s