Baby in der Zeitung erwähnt

Standard

Eines meiner Projektbabys schaffte es letzte Woche in den Wirtschaftsteil einer Zeitung. Ich las den Artikel morgens in der Zeitung und war echt stolz: Ich sass im Zug und dachte: „Boah, das habe ich, mit meinem Team geleistet!“ Geiles Gefühl, sage ich euch!
Das ist mit ein Grund warum ich meine Arbeit liebe.
Also jetzt nicht unbedingt das mit der Zeitung, aber dass es immer ein Ergebnis gibt. Manchmal kann man es im Internet anschauen, manchmal sogar anfassen. Oder es ist irgendeine neue Funktion. Immer aber etwas Neues. Kein Tag ist gleich wie der vorherige, meist prasselt aus allen Richtungen Neues auf mich ein.
0815, immer das Gleiche, wäre für mich eine Qual.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s