Embudu Express geschafft ;-)

Standard

Für mich extreme Freude. Ich habe den Tauchgang geschafft! Oder besser gesagt, ich habe mich getraut!!

Wir sind gegen starke Strömung auf 32 Meter tiefe auf den Boden vor dem Embudu Channel runtergeschwommen wo wir uns  ca 16 Minuten festhielten. Weissspitzenriffhaie und graue Riffhaie zogen zu Dutzenden in der starken Strömung an uns vorbei. Als die Nullzeit zu Ende ging, hiess es loslassen und sich ganz langsam hochtreiben lassen. Auf dem Schiff danach das Sahnehäubchen: Dutzende Delfine spielten ums Schiff herum, bevor sie zum jagen in den Channel abtauchten.

Hundert Angsthasen und die oft anwesenden 17 Schweinehunde in meinem Kopf wollte mich heute davon abhalten, aber als ich mich durchsetzte, belohnten sie mich nach dem Tauchgang mit vielen Glückshormonen! Für mich die doppelte Anzahl als normal, weil man dies vor 3 Jahren mit der gelähmten Pfote und der geplatzten  Bandscheibe nicht für möglich gehalten hätte! Hipp Hipp Hurra! Anne lebt glücklich, gesund und geniesst jeden Tag ihres Lebens!!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s