Lästiges Frieren im Büro

Standard

Irgendwie habe ich eine Mischung von verkehrten Wechseljahren und einer Bank welche bei der Heizung spart.
Denn ich zittere und schlottere bei der Arbeit wie noch nie in meinem Leben.
Ich habe immer ein Unterleibchen an, eine Bluse mit langen Armen und einen Blazer. Oder einen Pullover über der Bluse.
Trotzdem schlottere ich. Gestern verkündete ich, ich müsse mir fürs Büro Thermounterwäsche kaufen, der Kollege welcher neben mir sass, empfahl auch noch eine Sturmhaube 😉
Alle Kollegen haben eher kühl, aber so schlottern wie ich tun sie nicht.
Und beim Hausdienst anrufen nützt eh nichts, dann wirds mal kurz warm und dann wieder kalt. Das spart echt Geld, wenn alle frieren! Schildbürger im Quadrat!

Eine dicke Wolljacke will ich nicht anziehen, das sieht zu brav aus.
ABER, wir gehen gleich ins Sportgeschäft und dort kaufe ich mir 2-3 warme, weite, schwarze Faserpelzjacken, welche ich über die Blusen ziehen werde. Das sieht erstens nicht unelegant aus und 2. gibt es warm!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s