Burnout Schutz

Standard

Seit ich mich erinnern kann, ist eine meiner Stärken das NEIN sagen. Ich bin zwar sehr Gewissenhaft und habe viel Energie, aber wenn es mir reicht, dann sage ich es.
Im privaten wie im beruflichen Umfeld setzte ich diese Stärke ein. Im privaten komme ich manchmal auf ein Nein zurück, im beruflichen NIE 😉

Neuerdings kam eine neue „Stärke“ dazu. Wenn mich in der Bank jemand krass ärgert und es geht gegen Ende Nachmittag, dann fahre ich den Laptop runter und verschwinde nach Hause. So von wegen, „ihr könnt mich mal alle am A….“.
Heute wieder mal vorgekommen und es tut gut. Denn das Hamsterrad dreht genug schnell, da kann ich auch mal bremsen.

Was habt ihr für Methoden gegen Überforderung? Man lernt ja nie aus und in der heutigen Zeit muss man auf einiges gewappnet sein!

4 Gedanken zu “Burnout Schutz

  1. Sabine Depew

    Ja, geht mir auch so. Auch spät gelernt. War früher viel verrückter und näher dran (am Durchdrehen im Hamsterrad). Gelassenheit, ein süßer Vorteil des Älterseins. 🙂

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s