Wenn man weiss was man will!!

Standard

Unser Erstgeborener „Spatz“genannt, kam gestern aus Holland nach Hause geflogen um sich an der Uni Zürich für ein Doktorat vorzustellen. Super, Hürde genommen in der Auswahl.
Er hat sich nur für Zürich, Lausanne und eine Uni im Tessin beworben. Andere Bewerber schreiben Dutzende Unis rund um den Erdball an.
Der Spatz, welcher jetzt im Ausland den Master macht, will nur in der Schweiz Doktorieren und basta.
Letzte Nacht hatte er Fieber, ging halb krank ans Vorstellungsgespräch in Zürich und Mist, verkaufte sich nicht so gut. Sie fragten ihn technischen Dinge aus dem Bachelor Studium, welche gerade nicht mehr so präsent waren.
Ziemlich geknickt, er dachte es kommt eine Absage, fuhr der Spatz nach Hause.
Abends, ich kam wegen einer geliebten Weichenstörung erst um 19.00 nach Hause, strahlte er über beide Ohren.
Denn Lausanne hat ihn zum Doktorat Studium angenommen, aufgrund der Bewerbung etc, ohne ihn noch grillen zu wollen. Und im Ersten von den 4 Jahren macht er dort gleich nochmals einen Master.
Verdienen tut er natürlich nicht viel, aber er kann seinen Kopf brauchen, das gönne ich ihm 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s