Tutuuuuut-Nebelhorn

Standard

Wir sind in den Bergen und brauchten heute auf den Skipisten fast ein Nebelhorn. Unglaublich wie man plötzlich unsicher wird, sobald die Sicht eingeschränkt ist. Mein Fahrstil wird bei Nebel immer ziemlich belämmert.

Egal, frische Luft und Bewegung taten gut, jetzt sind wir frisch geduscht am abhängen und bald gehts nochmals mit Wanderschuhen ins kleine Nachbardorf, um dort im Hofladen eines Bauern Eier, Capuns, Käse, eine Bünder Nusstorte und andere leckere Dinge zu kaufen.

Bis ich zurückgerufen werde, kann ich etwas Ferien machen, morgens Skifahren und ab 14.00 online arbeiten…ach ja, aber es muss sein, solange der Kollege ausfällt. Und spätestens am Mittwoch Abend gehts ohnehin wieder nach Hause.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s