Pendlergeschichte

Standard

Im halbfrühen Zug, reist immer auch eine Gruppe von geistig Behinderten Menschen. Sie fahren zum Teil bis an den gleichen Bahnhof wie ich, weil sie dort in einer Behinderten Werkstatt arbeiten.

Daher bin ich mich an komische Gespräche im Zug gewöhnt und kann an guten Tagen, vor allem morgens, über die Probleme die sie laut schildern lächeln.

Heute stand ich kurz vor der Einfahrt in den Zielbahnhof auf und ging in der S-Bahn vom oberen Stockwerk nach unten zur Tür. Dabei musste ich über 3 junge Leute steigen, welche auf der Treppe sassen (obschon es im Wagen seit 2 Stationen wieder Platz hatte).

Auf jeden Fall blieb der Zug leider kurz vor dem Bahnhof für 5 Minuten stehen und ich hatte das Vergnügen den Problemen der 3 Treppensitzer zuzuhören. URGS..zuerst dachte ich es seien die Menschen aus der Werkstatt, aber nein, die standen mit mir an der Tür. Die auf der Treppe waren morgens um 7.20 noch/ schon angetrunken und fabulierten lauthals über irgendwelchen Mist. Und sie fühlten sich ganz alleine auf der Welt.

Irgendwie traurig. Neben mir Behinderte welche nichts für ihr Verhalten konnten und auf der anderen Seite 3 junge Leute welche sich ihr Hirn und Leben mit Alkohol zerstören.

Da stapfte ich doch lieber mit gesundem Gehirn in den täglichen Arbeitswahnsinn.

2 Gedanken zu “Pendlergeschichte

  1. Neben mir Behinderte welche nichts für ihr Matschhirn konnten

    Aua, auch ein behinderter Mensch hat genausowenig ein Matschhirn wie du! Ich habe 2 Kinder, beide behindert – auch geistig behindert, aber du würdest staunen, wie du dich mit meinem Sohn unterhalten könntest!

    Pass bitte auf, was du schreibst!

    Gefällt mir

    • Bitte lese nochmals meinen Beitrag genau. Ich schrieb ja, sie könnten nichts dafür. Aber die 2 Alkoholiker auf der Treppe frühmorgens nervten mich. Ich verstehe die Behinderten schon, nehme ihnen nichts übel! Und sorry, Marschhirn, verletzt dich das? Dann einfach sorry dafür…

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s