Ausgetaucht

Standard

unglaublich wie lange ein Morgen ohne Tauchen sich hinzieht. Heute geniesse ich die Langeweile, aber den Rest der Ferien liess ich mich eher lieber durchs Tauchen animieren.

Wir weden in 7 1/2 Stunden abgeholt, bis dahin haben wir auch das Zimmer (gegen Aufpreis aber uns ist das wertvoll). Gepackt ist noch nix, der Tauchkrempel ist noch am Trocknen.

Einpacken geht schnell, wenn man nur noch rauslegen muss was man im Flieger anzieht (warme Kleider sonst erfriere ich im Nachtflug), Schlaftabletten und Ohropax ins Handgepäck, dann gibts auch ein paar Stunden Schlaf.

Ich bin super erholt, die Arbeit konnte ich in den Ferien gur vergessen. Wir haben viel geschlafen, 2 Stunden länger als zu Hause im Alltag, das Tauchen half da sicher mit.

Ich bin auch sehr froh, dass ich nach dem extemen Stress vor den Ferien hier nicht gleich Krank wurde. Dass ich gerne Tauche und es für mich hier ein Tauchparadies ist half sicher!

Darum komme ich erholt zurück und schaue recht positiv auf den Arbeitsstart. Vorallem weil ich am Montag  von zu Hause aus arbeite, so bleibt mir der lange Arbeitsweg erspart. Das habe ich selbstbewusst beim Schokochef eingefordert und der hat es kommentarlos erlaubt…So Dinge werde ich ab jetzt immer selbstbewusst einfordern.

Fröhliche Grüsse, man liest sich!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s