Geld und Schönheit macht nicht unbedingt glücklicher

Standard

Ach, in der Schweizer Presse kommt überall die Trennung einer ehemaligen Miss Schweiz von ihrem Steinreichen Ehemann vor. So ist das Leben, man ist trotz Geld und Schönheit nicht nur glücklich, aber im Medienfokus zu stehen macht ganz sicher unglücklich.

Und ich liebe den Sommer, bin ein Sommermensch, aber im Moment, nada. Heute Abend wurde es mir vor lauter Hitze in der S-Bahn speiübel, ich konnte mich noch knapp zurückhalten.

Also ist auch Sommer nicht nur toll!!!

Ach ja und ich habe dem Team heute auch klar gesagt, dass der Neue von der Übernahme Providerfirma nichts für den Entscheid von oben könne und nahm ihn auch gleich zum Mittagessen mit. Wir dürfen uns nicht auf unmenschliches Niveau herablassen, das macht niemanden glücklich!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s