Schlechtes Gewissen

Standard

Eine Kollegin im Grossraumbüro, sie gehört nicht in mein Team, aber sie erhielt heute irgend eine schreckliche Nachricht am Telefon, versprach dem Gesprächspartner möglichst bald irgendwohin zu gehen, rannte mit Tränen zu ihrem Chef um sich abzumelden und packte mit laufenden Tränen ihren Laptop etc weg. Ringsherum zogen alle die Köpfe ein, niemand sagte etwas.

Ich sass 3 Reihen weg, musste dringend aufs Klo und wollte dann zu ihr um sie zu fragen ob ich für sie Meetings absagen solle. Und um ihr schnell zu sagen sie täte mir leid…aber als ich vom Klo kam, war sie mit einem Tischnachbarn kurz am schwatzen und ich wollte mich nicht aufdrängen.

Was macht man in so einer Situation?

Ich erlebte es selber einmal. In einem neuen Büro, wo ich die Leute kaum kannte. Als ich das Telefon beendete, legte mir ein Tischnachbar die Hand auf die Schulter und sagte: „Das war eines der Telefonate, die man lieber nie erhalten würde. Es tut mir leid für dich.“ Das tat mir so gut! Und die Reaktion eines indischen Kollegen danach auch…lest selber hier, mein 1. Blogeintrag

2 Gedanken zu “Schlechtes Gewissen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s