Falsche Information

Standard

Vor 20 Jahren half die Schwiegermamma mal aus, weil ich damals schon eine Rückenkrise hatte. Und mit 3 kleinen Kindern war das ja nicht so ideal. Auf jeden Fall stellten wir da zusammen die Menüpläne zusammen. Als ich anregte, Kartoffelstock zu machen, das hätten die Kinder auch gerne, weigerte sie sich. Ihr Sohn, mein Männe habe das nicht gerne!! Ein No Go!
Also gab es dies 20 Jahre lang nur wenn Männe weg war oder eben als die Kinder klein waren mittags.
Dabei geht das, gerade als Stocki abends (ich weiss bäh für einige) schnell.
Als ich am Samstag die Menüplanung für die Woche machte fragte ich ihn an welchem Tag er abends weg sei. Ich würde dann dem Beluga und mir Stocki machen. Mein Mann schrie: „Ich will den auch, habe ihn gerne, mach den doch an einem anderen Abend!“
Ich:“Was? Deine Mamma sagte du hasst Kartoffelstock!“
Männe darauf: „Ja, den von ihr gekochten! Den billigen aus der Migros den sie machte und den selbergemachten von ihr auch! Aber deinen mag ich immer!“

Ach super, neuer Minuspunkt für die S…der Hölle

9 Gedanken zu “Falsche Information

  1. Ah,
    Kartoffelpürree. Da gibt es ja immer unterschiedliche Geschmäcker.

    Sie hat ja nichts falsches gesagt – er mochte es nicht. Dass sich das nur auf ihren bezog, wußten weder sie (wahrscheinlich) noch du. Und du hast natürlich nicht hinterfragt, warum auch.

    Ist doch prima, dass ihr das jetzt herausgefunden habt. Den Minuspunkt würd ich mir sparen.

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s