Klumpfuss

Standard

Gestern über Mittag umgeknickt und umgefallen. Da ich danach Meeting Marathons hatte, schüttelte ich mich und funktionierte weiter. Auch einen Weihnachtsanlass am Abend brachte ich hinter mich, wobei ich merkte, dass Alkohol verdammt gut beim verdrängen hilft.

Nach einer kurzen Nacht gings nochmals humpelnd ins Büro…denn der Rechner war ja dort…Und da ich schon mal dort war…

Jetzt halte ich ihn mal nur noch in die Höhe, aber mit viel Sport und so wird das die Ferien nix.

Von einem lieben Kollegen gut formuliert: „Der Schweinehund hat gewonnen und freut sich voll!“

Hm ja, aber ich lass den Kopf gerade ziemlich hängen..

9 Gedanken zu “Klumpfuss

  1. Oh, Anne, das ist wirklich ärgerlich. Meinst du denn, dass du auch ohne Sport gut über die Zeit kommen wirst?

    Falls du Langeweile bekommen solltest: ich habe mir erlaubt, dich für den „Liebster Award“ zu nominieren. Wenn du Lust drauf hast, dann schau mal rein unter https://traumvombuch.wordpress.com/2015/12/18/liebster-award-episode-iii/ .

    Wenn du aber sagst: was ist das für ein Schmarren, dann bin ich dir auch nicht böse. So oder so wünsche ich dir gute Genesung!!!

    Gefällt 1 Person

    • Hallo Mic, danke für die Nomination, ich überlege noch ob ich mitmache, wäre eben halt auch schon die 3. dieses Jahr..
      Ganz ohne Bewegung wird schwierig. Morgen gehts in die Mukibude. Oberkörper, Arme und Rücken kann ich ja trainieren und danach gehe ich ins Soledad…dort gehe ich sowieso viel zu selten hin, dabei ist es im sauteuren Abopreis enthalten..

      Gefällt 1 Person

  2. caro

    Da bekommt der Spruch: „Die Füsse still halten“ voll zur Geltung. Hei, Mädchen, gute Besserung und lass Dich bedienen und verwöhnen. Lesen und bloggen, draussen bei mildem Wetter, eingehüllt in einer flauschigen Wolldecke, ist ja auch eine gute Alternative zu Sport. Und wenn dann noch eine Ovo dazu (damit kannst du es nicht besser, aber lääääääänger), dann kommst Du sicher gut durch die Zeit. Ich hab übrigens noch eine Stabilisierungschiene dafür, falls Du die benötigst ;-).

    Gefällt 2 Personen

    • Hallo du Liebe, danke für das Angebot, aber ich habe auch eine Schiene von vor 5 Jahren gefunden. Nur die Treppen zu Hause sind auch damit Scheisse…im Büro fuhren die Jungs solidarisch mit mir im Aufzug zur Kantine und zurück…wenn ich nicht die Treppe nehme, werden die Jungs gleich faul 😉

      Gefällt mir

      • Nein,
        die Jungs passen nur auf dich auf … 😉
        Dann man gute Besserung – Bewegung (in Maßen!) soll ja gut sein beim Umknicken, damit die Durchblutung gefördert wird.

        Immer mal wieder ein warmes Fußbad, damit die Durchblutung nochmals angeregt wird. Und schön einpacken und nicht zu stark belasten. Dann dürfte das bald wieder weg sein, sofern du keinen Bänderriss oder ähnliches hast …

        Gefällt 1 Person

  3. Mit der Schiene bin vor weiterem Überdehnen sicher. Un dem Gelenk tut die Stützung sehr gut…
    Eine kurze Runde an der Sonne haben wir uns heute gegönnt.
    Morgen gibts ein Fussbad, im Soledad der Mukibude…nach Hanteln für die Arme und so..alles was sitzend und liegend ohne Beineinsatz geht, wird morgen trainiert und dann Solebad!

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s