Schildbürger

Standard

Mein Linienvorgesetzter sah heute, dass ich im Mai und Juni 6 Tage nicht auf Projekte vorreserviert wurde. Unglaublich viel oder?

Auf jeden Fall fiel Schokochef vor lachen fast vom Stuhl. Denn ich schiebe monatlich etwa 2 Tage Überzeit, da wäre es ja sogar angebracht, dann zu kompensieren. 

Und ich habe als „erfahrene“ Projektleiterin jetzt noch eine neue Coaching Rolle für unerfahrene Mitarbeiter übernommen, vom Linienvorgesetzten aufgedrängt. Das generiert noch mehr Überzeit.

Und jetzt hätte er mir gerne noch ein Projekt aufs Auge gedrückt, bzw noch etwas die Zitrone ausgepresst.

Sowas hätte dann bis Ende Oktober wohl soviel Überzeit generiert, dass ich dann für den Rest des Jahres hätte frei nehmen können. 

Egal jetzt bin ich auf  dem Weg in die Berge und die Arbeit fliegt in die Kiste 😉

Schönes Wochenende euch allen!

9 Gedanken zu “Schildbürger

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s