Feinschmecker-Bretonisches Erbe

Standard

Der Beluga und ich sind immer noch alleine zu Hause. Darum war ich ganz begeistert, als ich heute beim Einkauf frische Artischocken fand. Die haben wir heute Abend, als Vorspeise vor der selber gemachten Lasagne genossen. Männe findet Artischocken nämlich ziemlich grässlich. Aber im Frühling muss er am Wochenende öfters da durch, heute blieb es ihm noch erspart.

Ich habe eine leckere Vinaigrette dazu gemacht, in welcher auch Knoblauch war. Und wir zwei haben Blatt um Blatt unsere Artischocke genossen..dass ich Zappelding das so liebe ist erstaunlich.

Soooo viele Blätter abzupfen, in die Vinaigrette tauchen, mit den Zähnen das Essbare von jedem Blatt abziehen…eigentlich eine ziemliche Geduldsübung. Aber es gibt ja bei jedem Blatt einen leckeren Bissen, wenn er auch noch so klein ist. Und es hat so gut gesättigt, dass wir für Morgen Abend nochmals Lasagne haben 😉

Und bretonisches Erbe kommt davon, dass ich eine halbe Bretonin bin und meine Mamman das früher im Frühjahr auch immer machte, weil sie das aus ihrer Kindheit in der Bretagne kannte.

 

5 Gedanken zu “Feinschmecker-Bretonisches Erbe

  1. Habe noch mal nach einem Foto geschaut – ist das, was ich als „Große Distel“ so in Erinnerung hatte 😉

    Probiert habe ich es noch nie – soll aber bitter sein und ich glaub cholesterinsenkend.

    Wie bereitet man die denn zu? Werden die in Salzwasser gekocht?

    Gefällt 1 Person

  2. Lecker, ich liebe Artischoken auch genau so, wie du es hier beschreibst. 🙂 Habe ich schon viel zu lange nicht gemacht, sollte ich dringend mal wieder machen… (Und nein, bitter waren sie bei mir auch noch nie.)
    Ob die Liebe auch an meinen französischen Vorfahren liegt? Wer weiß. 😉
    Liebe Grüße, Becky

    Gefällt mir

      • Ja, habe ich, wobei es schon eins, zwei Generationen länger her ist. 😉 Wir sind sehr multikulti, meine Oma ist beispielsweise in Brasilien aufgewachsen, meine Großmutter kam wegen des 2. WKs aus Schlesien nach Norddeutschland und noch ein paar Sachen. Ich find’s schön, zu vielen Weltteilen persönliche Verbindungen zu haben. 🙂

        Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s