Ich spüre glaube ich den Frühling

Standard

Wir sind gestern Abend erst um ca 21 Uhr nach Hause gekommen, da wir wegen dem Ferien Verkehr erst spät losfuhren. Da blieb nicht mehr viel Zeit für Wäsche und so..
Heute war ich von 06:00 bis 19:00 aus dem Haus, der Arbeitstag war lang, nervig und…aber kaum zu Hause war ich voller Elan.

Männe hatte netterweise schon gekocht und musste dann wieder los, bei meinem Herrn Papa den Computer neu aufsetzen.

Ich füllte derweilen die Waschmaschine, den Tumbler, hängte Wäsche auf,legte welche zusammen. Bereitete für Beluga, mich und Männe je ein Schälchen Beeren mit Schlagrahm zu.
Putzte das Badezimmer und ging im Rest Tageslicht mit Hacke und Gartensack noch in den Garten, um der Hirse und dem Löwenzahn den Garaus zu machen. Immer dabei, im Hosenbund, mein Mobile Phone mit dem Pokemon Go…das zeigte lustigerweise im Haus, den vom Auto bekannten Text an:“Sie bewegen sich zu schnell, bitte bestätigen sie dass sie Beifahrer sind…“ Ja was denn jetzt??

Wo ist die Anne die abends halb tot auf dem Sofa liegt hingekommen? Ich sehe sie nirgends und spüre sie auch nicht???
Die ist von den langen Wanderungen am Wochenende wohl so kaputt dass sie gleich ins Bett ging…aber wer ist dann der hier schreibende Hausteufel??

6 Gedanken zu “Ich spüre glaube ich den Frühling

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s