Immer mal was Neues

Standard

Gestern waren wir bei der Giraffe und ihrem Sportler Schatzi zur Wohnungseinweihung und zum Geburtstagsfest der Beiden eingeladen.

Auf jeden Fall sahen wir die sehr zentrale (zu Fuss etwa 10 Minuten vom Central) toll umgebaute Wohnung, mitten in Zürich, trotzdem ruhig gelegen und mit Blick auf einen Baum vom Wohnzimmer aus.
Gut, das war jetzt nicht so das Aufregendste.

Das waren eher die Eltern des Schatzis, welche wir auch kennen lernten.
Erst kurz zuvor war mir grauslig, so von wegen, die verhält man sich da?

Kaum in der Wohnung sprangen uns die „Schwiegereltern“ herzlich an und brachen gleich das Eis, völlig unkompliziert.

Und einige Sportler Kollegen des Schatzis lernten wir auch kennen und einen NZZ Journi und und und.
Jeder Sportler hatte noch seinen Senf zu meiner Pfote zu sagen, echt jetzt, Schiene und Schonung reicht wirklich aus, ich bin schliesslich kein Profi-Sportler, sondern eine „Büropflanze“!

Bevor dann nur noch Junge Leute dort waren, sind wir mit den anderen „Alten“ abgezogen.

Männe und ich rundeten im Niederdorf mit super leckeren Muscheln einen schönen Abend ab.

4 Gedanken zu “Immer mal was Neues

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s