6

Standard

Ja, tatsächlich, die Ferien sind nochmals näher gerückt! Herrlich!

Heute Mittag war ich fast soweit den Rechner für Heute runterzufahren. Der Berg an Arbeitsvorrat wuchs exponentiell an und ich war kurz vor dem heulen.

Dann priorisierte ich die 3 wichtigsten Aufgaben und hielt ich mich danach eisern daran.

Und ich rannte schnell zur Nachbarin und fragte sie, wie schon wieder der Sanitär Installateur heisse, welcher bei Ihr schon einiges und bei uns vor ein paar Jahren wenig gemacht hat.

Als ich den Namen der Firma hatte, rief ich da, wegen der undichten Fugen in unserer Dusche an. Am Nachmittag kam ein Mitarbeiter, welcher dann aber eine andere Firma dafür beauftragte. Dieser Firmeninhaber kam dann abends auch noch und wir machten gleich Nägel mit Köpfen.

Morgen werden alle Silikonfugen entfernt. Danach Duschen Männe und ich bis zu den Ferien im „Kinderbadezimmer“, oder im Keller, wo es auch eine Dusche hat. So hat die Wand, die etwas feucht wurde, 3 Wochen Zeit auszutrocknen.

Und gegen Ende unserer Ferien wird alles neu mit Silikon versehen und neu verfugt.

Deshalb sehe ich den Tag als absolut erfolgreich!! Männe ist auch sehr begeistert, dass ich das Problem anging!!

Freude herrscht!!

 

 

 

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s