Man kommt wohl nie aus der Rolle raus

Standard

Mein Papa, 83, war wie immer wenn wir zu Hause sind, am Sonntag zum Abendessen bei uns.

Für ihn, bin ich mit 50 immer noch die „Kleine“ mit den grossen, dunklen Kulleraugen, welche eh keinen Stress hat.

Er fragt immer den Männe nach seiner Arbeit und seinem Stress…Ich hab ja keinen, so als Sekretärin, mehr kann ich ja nicht sein. 😉

Heute habe ich ihm meine schöne, protzige Visitenkarte in die Hand gedrückt.

Sein Kommentar: „WAAAASS, du bis Direktorin??“ Na ja, das Vize davor hat er überlesen, aber echt jetzt, hat der mir nie zugehört?

Wann wird für die eigenen Eltern offenbar NIE richtig Erwachsen.

Mach ich das mit dem Spatz, der Giraffe und dem Beluga auch so???

5 Gedanken zu “Man kommt wohl nie aus der Rolle raus

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s