Volles Bergdorf, voller Wanderer

Standard

Auf den sonnigen Wegen hier in der Surselva, hat es seit 2 Tagen so viele Wanderer, wie wir sie im Sommer nie antreffen.¬†Die Restaurants sind √ľbervoll, √ľberall gestrandete Skifahrer.

Nach 8  wunderbaren Tagen in den Bergen, an denen wir jeden Tag etwa 10 Kilometer spaziert sind, zieht es uns morgen Abend wieder runter nach Hause. Den Spatz hat es gestern schon wieder an den Genfersee gezogen.

Es ist wegen der tollen Sonne hier etwas schade, aber zu Hause wartet noch einiges auf M√§nne und Beluga, welche n√§chsten Mittwoch f√ľr ein Projekt einen Monat in die Ferne fliegen. Und auch ich kann zu Hause ein paar Dinge erledigen, um dann befreit ins 2017 zu starten. Und meinen Rechner f√ľrs Gesch√§ft werde ich auch noch hochfahren, auf dem Telefon App konnte ich etliche verschl√ľsselte Emails mit ziemlich verd√§chtig und hm, nicht gut klingenden Betreff’s nicht √∂ffnen, welche ich aber doch lesen m√∂chte. Wenn mir schon alles um die Ohren fliegt, m√∂chte ich beim rumfliegen mittun, aber erst ab Freitag.

Morgen werden wir nochmals ausschlafen, dann eine grosse Runde gehen, auf dem Balkon abhängen und wenn die Sonne dann hinter den Bergen verschwindet, wird gepackt und geputzt.

In etwas mehr als 3 Wochen komme ich ohnehin mit der Kr√ľmelmonster Freundin wieder f√ľr eine Woche in die Berge und bis dahin hat es hoffentlich mehr Schnee und ganz sicher weniger Leute ūüėČ

3 Gedanken zu “Volles Bergdorf, voller Wanderer

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / √Ąndern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / √Ąndern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / √Ąndern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / √Ąndern )

Verbinde mit %s