Vernunft ist die Mutter der Porzellankiste

Standard

Oder meines Rückens….So wie die Sicht auf der Piste eben war,  mit Sicht nur bis zum nächsten Schwung, macht Skifahren keinen Spass. Und so kräftig ist das Prinzessinenbein auch nicht, um bei unverhofftem Schlägen dass ohne Abflug auszugleichen. 

Aber Männe hat da weniger Mühe mit. Darum hänge ich im Berg Restaurant rum und warte bis es auch ihm reicht.  Und vielleicht verzieht sich ja der Nebel auch gelegentlich, aber Skifahren findet halt im Freien statt und hier bis auf 3000 Meter, da muss man immerauf alles gefasst sein.

Der Nebel verzog sich und ich flitzte danach mit Männe noch fast 3 Stunden am Stück die Pisten runter. Heute Nacht werde ich wohl sehr tief schlafen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s