Ach ja die x-te

Standard

Das mit den 8.4 Stunden habe ich wirklich durchgezogen. Auch wenn ich durch neue produktive Probleme, wo natürlich ich im Call hänge, mit  Management Männern und dann zeitversetzt in den Incidence Calls der Informatiker, absolut zeitraubend, auch wenn es „nur“ 4 Stunden in den calls waren, die 15 Minuten dazwischen, reichten nur für Pipi und so. Und natürlich durfte ich noch Reports schreiben, warum die am einen Ende den Mist veranstaltet hatten und warum wir am anderen Ende das schon lange kommen sahen und auch davon gewarnt haben, aber nicht gehört wurden. 

Ich bin auch nach nur 8.4 so fertig und na ja, ich weiss auch nicht. Und vom Issue von letzter Woche sind auch noch SOS Vorbereitungen als Restanzen da. Schon 3 Tage wichtige dringende Projektarbeiten liegen lassen. 

Aber egal, ich ziehe es durch 8.4 Stunden, dann muss halt jemand in Polen meine liegen gebliebene Arbeit machen. 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s