Katerchen

Standard

Unser neuer Hausbewohner schwankt noch zwischen Rückzug und Zuneigung. 

Aber er hat bereits einmal kurz geschnurrt, gefressen ins Kistchen gemacht, sich ausführlich geputzt, war viel unter den Betten und morgens und jetzt liegt er mit mir auf dem Bett. Sobald er raus kann und sich auskennt, ist das vorbei und die Türe zu, aber jetzt darf er die Nähe suchen und geniessen. Und ich geniesse ihn auch aus vollen Zügen. Aber ich akzeptiere auch seinen Rückzug. 

Zu mir ist er zutraulich, vor Männe hat er noch Respekt, aber der war halt den ganzen Tag weg 😉

Ansonsten wird es mir schon langweilig. Ich habe abgestaubt, entkalkt, neue Mottenfallen aufgestellt, Blumen gepflanzt, Buchhaltung GmbH gemacht, mein Arztzeugnis zur Post gebracht, einen Tierarzt Termin vereinbart, gelesen und und und, aber die Tage ohne Arbeit auswärts sind schon verdammt lang, vor allem weil ich immer noch um 5 Uhr aufwache.

Und weil es so heiss ist, hatte ich auch keinen Bock auf einen Ausflug. Aber Yoga könnte ich morgen noch machen😉

4 Gedanken zu “Katerchen

    • Ich weiss es aber ich habe zuviel Energie, das hilft nicht. Aber der Kater der hilft sehr, der lebt völlig auf, folgt mir auf Schritt und Tritt und wenn ich ihn aus dem Badezimmer aussperre, kratzt er an der Tür.
      Ah ja, ausmessen für den Kratzbaum könnte ich noch…

      Gefällt mir

      • Zuv iel Energie, aha. Und dann meinst du, dunutzt sie sinnvoll, wenn du deine Gesundheit zerstörst? Ich würd mir dann ja was (an Arbeit) suchen, das mich aufleben läßt und mir Wohlbefinden verschafft …

        Gefällt 1 Person

      • Ich habe mir vorgenommen mich nicht zu Hause unter Druck zu setzen. Das ganze Haus glänzend putzen etc, ich will runterkommen vom Stressrad. Ich turne täglich, aber ganz fein, Spannungsübungen nach der Methode Benita Cantiene.
        Das ist für mich super, ich spüre mich, habe eine bessere Körperhaltung etc. Davon profitiere ich auch langfristig.
        Und immer mal etwas kleines erledigen und meine Kreativität beim kochen einsetzen, heute gabs zwar nur einen Griechischen Salat, reichte uns bei der Hitze völlig.

        Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s