Träumerin

Standard

Ich habe erstaunlich gut geschlafen, sogar etwas verschlafen. Um etwa 03:00 träumte ich, mein Wecker habe eben gebimmelt und ich sollte aufstehen, bis ich merkte, dass es noch mehr als 2 Stunden zum Wecker geht.

Als dann mein Wecker tatsächlich losging, dachte ich, es sei wieder ein Traum. War es nicht😉

Und Männe welcher immer noch unterm Dach und nicht unten bei mir schlief, liess mich schlafen weil er dachte ich sei heute im Home Office. War ich nicht, aber ich wachte kurz vor 6 Uhr auf und nahm gemütlich eine spätere S-Bahn.

Den ganzen Tag fleissig nur Projekt Arbeit gemacht, bei Fragen der Kollegen, wegen dem Prozess Chaos nur mit den Schultern gezuckt und gemurmelt, abwarten. Ich habe, dank Sommerzeit und Vertretung eines Kollegen sowieso genug zu tun.