Die wollen nicht sehen was sich da zusammenbraut

Standard

Irgendwie ahnen es wohl einige, vor allem mein Team, aber die Vorgesetzten? Nada, Dinge welche ich ihnen weiter delegiert hatte, kamen gestern wieder zu mir zurück, das hilft offenbar nicht…..ich mache es jetzt einfach bis auf weiteres nicht, per sofort lasse ich die Dinge schleifen, dass konnte ich bisher nicht, aber man kann das Lernen 😉

Hicks

Standard

Ja uuuuups nur kurz, sicher voller Fehler. Nur genau 8.4 Stunden gearbeitet und dazwischen 60 Minuten Pause. Aber natürlich die 8.4 Stunden wie ein Roboter schnell gearbeitet. Aber so Geil, bei Sonnenlicht aus dem Büro gelaufen, na ja es war dann eher ungeil und saukalt, aber trotzdem, der Frühling ruft schon etwas, die Tage werden länger. 

Eben mit Männe und Beluga Fondue genossen mit Weisswein, gebe mir die Kante mit dem Rest, vertrage nicht viel und nicht geeicht. Aber egal, ich feiere den 1. Tag in diesem Jahr ohne Überzeit 😉

Kälte und und und

Standard

Morgen früh bringe ich Männe und den Beluga zum Flughafen. Danach habe ich bis Ende Monat sturmfrei…

Aber na ja, sooviel anderes als sonst werde ich nicht machen. Halt Arbeit, Arbeit, Arbeit….und wohl eher zu viel davon, da zu Hause keine auf mich wartet. Aber doch befreiend, kein, gar kein Spagat der Familie zu liebe nötig!!

Ausserdem gehe ich ja auch schon bald nochmals für eine Woche in die Berge, mit der Krümelmonster Freundin. Denn so kann ich in dieser Bergwoche Entspannen und werde mein Überstunden Saldo nicht gleich im Januar explodieren lassen.

Grundsätzlich freue ich mich über den Schnee den wir jetzt bekommen, aber, die angesagten -9 am Donnerstag bzw -11 am Freitag frühmorgens, lassen mich Memme wohl am Donnerstag und Freitag nur im Haus bleiben, Home Office sei Dank. Da müsste wirklich Not am Mann sein, um mich nach Zürich zu jagen. Zumal ich heute so in Ruhe enorm viel erledigen konnte.

Nun gut, spätestens nächste Woche sollte ich dann schon mal auch die Leute im Büro wieder von Angesicht zu Angesicht sehen, aber bis dahin, habe ich mich eventuell schon abgehärtet, oder es ist wieder wärmer, oder es ist dann halt so. Etwas ist ja immer, heulen und klagen auf hohem Niveau 😉

Rausgeputzt

Standard

Heute Abend wird mit der Familie mein in den Ferien liegende 50. Geburtstag gefeiert. Was die mit mir vorhaben weiss ich nicht, nur dass ich schon um 18:00 am  Bahnhof der Stadt zwischen den 7 Hügeln sein muss. 

Deshalb habe ich mich mit modischem Rock und schwarzen Stiefeln ( das Füsschen muss das aushalten) gestylt, morgens um 6 Uhr sah ich sehr edel aus. 

12 Stunden später werde ich ein Stück zerzauster und abgekämpfter sein. Mal schauen was die Bande geplant hat 😉

Hurra Wochenende!

Standard

Heute Morgen nahm ich mir Zeit für mich. Erst um 06.30 aus dem Haus, genug Zeit die Haare schön zu föhnen, schminken etc. Als ich ins Grossraumbüro wackelte, Freitags um 07.30 noch fast leer, sagte eine Kollegin, selber Teamleiterin, zu mir: „Ach Anne du siehst nicht gut aus. Du hast brutalen Stress im Moment, das sieht man dir jetzt auch!“ Ok, Mitgefühl gezeigt, nett, und wir plauderten auch etwas über das sich selber schützen müssen in unserem Umfeld. Aber ich dachte nach aufbrezeln diesen Morgen dass man mir das nicht mehr ansieht?

Auf jeden Fall habe ich heute gelassen und ruhig nur die Sollzeit im ruhigen Freitagsbüro gearbeitet, da war der Arbeitstag super schnell vorbei!

Euch allen ein tolles Wochenende!

Ineffizient?

Standard

Keine Ahnung ob es an mir liegt, ich bringe die Arbeit einfach  nicht in nützlicher Frist fertig…. Heute wieder fast 11 Stunden am Bürotisch verbracht und doch nicht fertig geworden. Nervig…

Absolut k.o, Game over?

Standard

Giraffe in Sicherheit, zwar keine Nachricht, aber „pas de nouvelles bonne nouvelles“, die wird jetzt vom Schatzi gedrückt, das soll sie geniessen. Kadaver gehorsam war nie unsere Erziehungsmethode.

Die Arbeit ist in der Kiste im Kopf und wir…..seht selber. Bin bald im Bett 😉