Hihihi

Standard

Ich habe zwar momentan ziemlich Stress, mit altem Job, Stv dort, Audit dort und dem neuen Interbanken Projekt.

Aber ich habe immer gute Unterhaltung vom Xy, welcher mich letztes Jahr rausmobbte.

Walk a mile in my shoes, da lernt einer zu Arbeiten ✌️.

Mund zugeklebt

Standard

Ich sehe jetzt dem Hm, hm aus der Entfernung zu, der, der ja auch noch in der Jahresbewertung sagte, ich hätte letztes Jahr keinen Stress gehabt.

Oh, oh, oh, jetzt fliegt ihm alles um die Ohren, dabei hat er einen guten Projektleiter Kollegen der ihm hilft und eine 50% Assistentin, welche gut ist. Denn sie nimmt uns mit den anderen 50% im alten Job Fleissarbeit ab.

Und ich sage dem hm, hm nicht frech:“walk a mile in my shoes from last year, das gönne ich dir“, Nein, ich stehe darüber und grinse. Obschon, ich drehe auch gerade genug am Rad.

Ah ja, unser Grossraumbüro war ab 16:00 fast menschenleer. Ich sass bis 18.00 dort, arbeitete dann im Zug nochmals konzentriert und fragte die Mitreisenden, welche alle ins Smarphone schauten: “ Wie war das Spiel?“

Die Kommentare der fiesen Schweizer erspare ich euch, man muss ja nicht noch nachlegen, oder?