Auch heute nicht geräumt

Standard

Denn wir sind beide um 06.00 aus dem Haus und um 18.30 nach Hause gekommen.

Und dann stand etwas kochen und Abendessen, dann Rechnung letzter Monat Papi Altersheim kopiert, speziellen Auftrag, Bank ausgefüllt und in Couvert gesteckt.

Und dann noch Wäsche hin und her geräumt, zusammengelegt und etwas gebügelt. Und danach war mir sehr zum heulen, aber nach 5 Minuten Ruhe wieder gut.

Und mein Rücken ist dank Chemie gestern Abend und gefühlt 100 mal Tisch hoch heute für ein paar Minuten jetzt auch wieder „fast“ schmerzfrei. So soll er auch bleiben fürs Wochenende. Ich will ja auch Skifahren! Und die Papi Wohnung muss halt warten. Wem es nicht passt, der kann es ja machen, harr, harr.

Jetzt mal Räumstopp

Standard

Mein Rücken bockt gerade wie blöd, weil ich mich ich in Papis Wohnung zu oft gebückt habe.

Und halt auch wieder lange Arbeitstage. Viel Arbeit, 2 Stunden pendeln täglich. Oder wie heute Home Office, vor 07:00 am Rechner und dafür bis kurz vor 18.00. es ist zum Mäuse melken, im Moment.

Und auch sonst noch genug am Hals. Letzte Arztrechnungen, Versicherung, schon Rechnungen für die Abdankung, mit speziellem Formular, der Hauptbank vom Papi eingereicht. An spezielle Stelle dort. Dann noch Rückforderung an seine Krankenkasse gemacht. Tagsüber noch wegen falsch ausgestelltem Auszug, per eben nicht Todestag, mit der Post Finance am Telefon Zeit verbraten. Und dann noch persönliche Zahlungen online erledigt. Das musste auch mal sein und wegen Ferien Anzahlung mit Freude bezahlt!

Aber räumen beim Papi, lasse ich mal auf der Seite.

Und am Freitag gehts ab in die Berge. Wenn ich schon ohne jegliche Hilfe meiner Schwester, alles alleine mache, dann nehme ich mir die Zeit, welche ich brauche dazu.

Schon fast Tag und Vogelpfeiffen

Standard

Irgendwie war ich nachts wieder am verarbeiten der Trauer. Als der Wecker kurz nach 5 ging, war mein Kopf voller Bilder. Darum liess ich mir viiiel Zeit und ging erst um 07:00 aus dem Haus. Da pfiffen die Vögel und das erste Tageslicht war auch schon da. Man spürt es, der Frühling steht vor der Tür.

Und der Zug ist angenehm leer, Ski- Schulferien 😉

Man liest sich

Ein Stein vom Herzen

Standard

Denn, die Dokumente für die Steuererklärung für den Papi habe ich unserem Treuhänder des Vertrauens übergeben. Noch bevor das Steueramt kam, sozusagen ein Frühstart.

Dann habe ich etwa 8 Banken angeschrieben und sie nach Zinsausweisen per 31.12 und 29.01 gebeten, beilage Totenschein.

Dann noch 2 Immobilien Verwaltungen angeschrieben und nach Nebenkosten Abrechnungen gefragt und seine Kreditkarten gekündigt und dem Bildhauer noch ein Bild des Grabsteins geschickt und wegen Inschrift für den Papi noch mit der Lieblingstante konferiert. So von wegen ob der 2. Vorname drauf soll. Wir haben uns für ein R. des 2ten Vornamens entschieden.

Dann gab es noch ein Telefon vom Einen der 5 Brüder des Papis in der alten Heimat. Der fragte zu Recht ganz lieb, wie ich denn alles so auf die Reihe kriege.

Das alles frass Zeit von 17.30 bis 21.00.

Jetzt bin ich völlig fix und fertig aber habe doch einen Brocken vom Herzen. Das sollte gegen die Übelkeit nützen.

Ach Menno, das x.te

Standard

Ein Wochenende Auszeit in den Bergen. Wir hatten einen wunderbar sonnigen Tag. Es hätte so schön bleiben können.

Gestern war ich noch beim Papi. Alles in Butter, bis eben ein Anruf vom Altersheim des Papis kam, dass er schwer gestürzt sei, Auge Blau angeschwollen und der Arzt ihn eben ins Krankenhaus habe einliefern lassen. Ich solle doch bitte, auch gleich hingehen.

Mist, aber ich bleibe jetzt erst mal hier. Bis ich zu Hause wäre, ist er eh gut versorgt und schläft.

Aber die Stimmung hier ist von fröhlich entspannt gerade etwas abgekühlt 😢

Liebe ist

Standard

Wenn Männe heute an den Hochzeitstag denkt und mir mittags ein Geschenk gibt und dann oben in den Bergen das hier.

Und ich habe vor lauter ich HABE HALSWEH, den Hochzeitstag verschwitzt.

Das erste mal in 28 Jahren😉

Man liest sich! Schönes Wochenende!

Ach Menno

Standard

Jetzt wollten wir Morgen doch mal in die Berge, morgen Nachmittag habe ich den Kalender “ halb“ erfolgreich blockiert, um vorher noch zum Papi zu gehen.

Aber ich habe so starke Halsschmerzen, dass ich heute im Büro am liebsten geweint hätte.

Und Männe meldete eben per Whatts App starke Ohrenschmerzen.

Wir sind echt ein Dreamteam 😢 So halb tot, müssen wir auch nicht in die Berge fahren.