Post Ablage, Fundstücke

Standard

Gestern Abend räumten wir ja bekanntlich alles aus der Zone des nach zu ölenden Parketts. Auch den Posttisch. Auf dem lagert Männe ständig irgendwelche Bestellungen für seine Solargenossenschaft. Ein Paket, in einem gelben Plastikbeutel mit dem Schweizer Post Logo lag schon ewig dort. Und ich war der festen Meinung, es gehöre zu Männe und seinem Krempel. Und es hatte auch keine Etikette, war aber zugeschweisst. Als wir heute Abend alles wieder einräumten (was viel schneller ging als das ausräumen), fragte Männe entnervt, was denn in dem Postpaket drin sei. Aufgerissen war es schnell und raus purzelte eine Bestellung welche ich im Frühsommer gemacht hatte, mit Kreditkarte bezahlt und nie geliefert wurde. Durch den Papi Krebs und mein Zusammenklappen, ging die Nichtlieferung lange unter und dann war es zu spät zum reklamieren. Gut, das wäre auch nicht angebracht gewesen, denn sie hatten geliefert 😉

Aber wer hat das Paket ins Haus getragen? Und wer hat die Etikette entfernt??

Der Parkett sieht übrigens jetzt wieder superschön und wie Neu aus!