Hungrig

Standard

3 mal getaucht, hier ist kurz nach 20:00 und wenn mein Flamkuchen nicht bald kommt dann verhungere ich 😢

Weil, Dive, Eat, Sleep, ohne Mittagsschläfchen geht es nicht 😉

3 😀😀😀✌️✌️✌️✌️

Standard

Noch 3 Tage bis zu meinen, Dank Feiertagen, 3 1/2 Wochen Ferien, welche mein Feriensaldo schön um 15 Tage abbauen. So wächst es mal nicht gleich wieder zu sehr an. Das gefällt daher meinem Vorgesetzten ungemein.

Meine Kollegen welche mich vertreten, finden es weniger gut. Aber es ist auf 3.5 Personen verteilt und ich revanchiere mich dann im Sommer.

Natürlich muss ich jetzt auch noch an einem der 3 verbleibenden Tage am frühen Nachmittag los, weil eine Bankerin, die Papi Wohnung noch wegen der von mir bestellten Schätzung sehen will.

Aber jetzt ist erstmals Wochenende und am Sonntag kommt die Giraffe zu Besuch. Da tanze ich jetzt schon fast vor Freude auf und ab.

Bliss

Standard

Homeoffice und nur 7 Stunden gearbeitet, dann ein Spaziergang an der Sonne und dann noch etwas Lesen.

Ich schnurre vor Glück 😀

Löwenmähne nervt

Standard

Wenn es windet habe ich die Haare im Gesicht und wenn ich auf dem Sofa liege und wegen Eishockey gucken die Brille auf der Nase habe, verklemmt es mir die ständig mit den Haaren.

Doofe Löwenmähne.. aber ansonsten alles gut. Muss weiter Männer auf Eis schauen.

Schnurrend

Standard

Zum ersten mal schnurrend dieses Jahr, ihr wisst wo 😉

Lesen

Standard

Wenn ich lange lesen kann, oder, na ja mehr als die 15 Minuten abends vor dem Einschlafen, ist mein Tag für mich voll entspannt. Und das klappte heute gut. Mit Einkaufen, entsorgen und langem Spaziergang kam ich auch auf mehr als 10’000 Schritte und bekam etwas Sonne und frische Luft ab.

Und gleich kann ich noch auf meinem App verfolgen wie der Sportler Schatzi der Giraffe performed, also ist auch noch für etwas Spannung gesorgt ✌️Wenn sie jetzt auch noch gewinnen, ist der Samstag perfekt !

Faule Grüsse von Anne

Morgens wie zerschlagen 

Standard

……trotz recht langem Schlaf. Ich hatte zementschwere Augendeckel.

Heute ging es bis fast 9 Uhr, bis ich mich wach fühlte. Das ist doof, vor allem wenn man um 7 Uhr im Büro ist. 

Hat es mir die innere Uhr verschoben? So von wegen kürzeren Tagen? Oder brüte ich etwas aus? Oder ist es der nachlassende Stress?

Erstmals habe ich den Wecker bis Ende Woche auf 40 Minuten später gestellt. Und Eisentabletten könnte ich auch wieder etwas regelmässiger nehmen. 

Und ansonsten einfach genügend Kaffee trinken!