Ich kann es!

Standard

Herrlich wie die Tage länger werden. Heute kurz vor Sieben Uhr pfiffen in Zürich die Vögel fröhlich um die Wette und der Himmel verfärbte sich schon rötlich. Um etwa 11 Uhr hatte ich den Task, welcher mich seit 11 Tagen zu 100% zusätzlich beschäftigte abgeschlossen. 

Es wurde zwar versucht mir noch etwas mehr davon aufzudrücken, aber nada, ich sagte laut und deutlich NEIN. 

Mit einer lieben Kollegin, machte ich rekordlange 90 Minuten Mittagspause, stand einmal 10 Minuten draussen an der Sonne und ging früh nach Hause. Das ergab sogar einen kleinen Abbau der Überstunden! 

NEIN werde ich schnell wieder gut sagen können, ich konnte das nämlich früher gut. Und irgendwann kommt dann  auch der Hunger wieder, den habe ich irgendwie auch verloren…Passt ins Bild Überlastung, sich selbst nicht mehr zu spüren…..