Wow

Standard

War die Antwort von Männe, als ich schrieb, dass ich nur 12 Stunden ausser Haus bin, heute.

Ich habe auch keinen Laptop dabei. Einfach nur Feierabend und Basilikum giessen, den ignoriert Männe irgendwie und ich denke auch zu selten dran.

Und wenns zu langweilig wird, etwas Sport und Wäsche waschen.

Man liest sich, eure Anne

Murphys Law die 2.

Standard

Nach etwa 12 Stunden Flug, wuchteten wir heute unser Gepäck, inkl Tauchequipment am Flughafen in den Intercity Zug. Dann nochmals in die S- Bahn zu uns nach Hause. Am heimischen Bahnhof wartete ich mit dem Gepäck im Schatten und Männe sprintete nach Hause um das Auto zum Heimfahren des Gepäcks zu holen. Das machen wir immer so und im Juni, ist die Wartezeit am Bahnhof für mich easy. Im November ist es nach den Ferien, schon eher unangenehm.

Nu denn, Männe kam und kam nicht, was mir aber erst nicht auffiel, weil ich mich mit einem Taucher, welcher mich anquatschte, über Bonaire unterhielt.

Und dann kam Männe, mit Beluga im Schlepptau als Lastesel, denn unser Toyata wollte nicht anspringen. Totale Verweigerung.

DAS hätte es jetzt nicht unbedingt gebraucht heute. ABER, nach etwa 5 Telefonaten kam ein Pannendienst, überbrückte und Männe musste dann noch etwa 30 Minuten rumfahren. Die Batterie ist eher am Lebensende und die Giraffe, welche das Auto mal ausgeliehen hatte, liess ein Licht im Auto an. Das hat dann zur völligen Entleerung geführt. DAS werden wir ihr am Sonntag, wenn sie mit ihrem Schatzi zum Grillieren kommt, gerne unter die Nase reiben. 😉

So, ich muss Wäsche aufhängen gehen, man liest sich.

Letzter Abend

Standard

Nicht gerade ideal. Heute genoss ich den letzten Sonnenuntergang, lesend auf dem Liegestuhl. Plötzlich donnerte es laut und die tägliche KLM, musste heute wohl wegen einer Windböe im letzten Moment durchstarten, was sie dann gefühlt knapp über unser Hotel fliegen liess. Neben mir auf beiden Seiten geschockte Holländer, wie wir KLM Nutzer. Aber danach fädelte sie sich über Klein Bonaire wieder normal zum Landen ein.

Nun denn, geht Morgen Abend der Flug gut? Das KLM App, warnt schon wegen möglichen Problemen mit Unwettern in Amsterdam. Wir sollen per App mittags checken ob es Verspätungen gibt.

Ich fände das toll. So ein Vulkanausbruch, mit Unterbrechung des Flugverkehrs wäre auch nett, das nehmen wir. Und so 2-3 Stunden Verspätung auch. Wir haben late check out im Hotel bezahlt, danach noch 2-3 Stunden in der Beach Bar abends, wären durchaus ok. Die welche von 10:00 bis 17:00 schon auscheckt dort sitzen, wohl eher weniger.

Morgen gehen wir noch etwas shoppen, Flipflops zum Beispiel, hier hat es so riesige Auswahl.

Und upps, jetzt nach 20 Tagen sind wir voll in der Zeit hier ganz angekommen. Die 6 Stunden werden nächste Wochen bei der Arbeit schmerzen.

Man liest sich 😎

Nachts

Standard

In Europa stehen die Bäcker jetzt in etwa auf.

Anne sitzt mit Männe und einem Bier in der Strandbar und kann Hunger vermelden. Wird auch Zeit, wir waren auf einem Nachttauchgang, sahen jagende Muränen, Spinnenkrabben draussen und nicht in Höhlen wie tagsüber und Riesenkrabben an der Mauer.

Und natürlich obligat bei uns beiden: Lampe aus und mit den Flossen bzw den Händen wedeln und uns übers Plankton freuen gehört dazu.

Keine Lust zum Bloggen

Standard

Wir Tauchen, wir Essen, wir trinken viiieeelll Wasser und abends ein Bier, wir Lesen, Schlafen, Kuscheln, sehen tolle Fische und Riffe und Sonnen Untergänge und nerven uns (ich) über die Löwenmähne, welche der Wind ständig ins Gesicht bläst.

Zum Bloggen fehlt die Lust, gerade weil ich keine der tollen Bilder hochladen kann. Das wir dann im Juni, von zu Hause aus, einen Blog mit den tollsten Ferien Bildern geben, falls mich der Alltag dann nicht schon wieder überrollt hat.

Es geht uns gut, geniesst die Zeit wo immer ihr seit ebenfalls, man liest sich 😎🐬

Schlaft gut 😉

Standard

Während Europa schon tief schläft, beginnt in der Karibik der Abend. 3 mal getaucht, danach lange gelesen und jetzt dann gleich Essen gehen. Es geht uns wunderbar! Wieder einmal erleben wir, dass wir nicht nur ein Ehepaar und Liebespaar sind, wir teilen grosse Leidenschaften, wir sind gute Teamworker und beste Freunde. Das ist, der Kit, welcher uns seit bereits fast 34 Jahren zusammenhält.

Bilder hochladen, geht dieses Jahr mit dem Wifi nicht wirklich, daher…muss das warten.