Relaxtes Hosenbein

Standard

Irgendwie habe ich mich heute mit der Hosenwahl etwas verhauen. 1. sehr hell partiell, sehr eng oder eher zu eng, der verdammte Reissverschluss geht gerne wie von Zauberhand runter. Sehr praktisch im Büro 😉

Lange Mittagspause an der Sonne mit dem Super aktuellen Projektteam verbracht, wobei dann auch der eine oder andere aus dem Ex Winningteam daherkam und mich breit anstrahlte. Wir lassen alte Traditionen aufleben, haben es toll untereinander, behandeln uns Respektvoll neckisch. Und wer vom alten, völlig durchgeschüttelten Winning Team noch da ist, wird immer auch dazu geladen.

Irgendwann musste ich aber wieder an den Arbeitsplatz zurück und konnte so den Berg der nächsten, kurzen Arbeitswoche, voller wichtiger Termine in 3 verschiedenen Projekte, etwas vorbereiten. So bleibt alles arbeitsmässige im Büro.

Ich bin im Zug auf dem Weg hoch in die Berge. Der Stromer Männe vermeldete auch pünktliches Wegfahren, so sollte es am Tor zu den Bergen mit umsteigen ins Strom Auto klappen. Und falls nicht, setze ich mich in ein Restaurant und lasse es mir mit einem Gläschen von etwas leckerem gut gehen, man lebt ja nur einmal, nee?

Man liest sich 😉

Begrüssung

Standard

Unser Kater ist diesen Frühling viel mehr auf uns fixiert, oder etwas anderes machte ihn dazu.

Wer von uns als erster abends in unsere Hausreihe abbiegt, wird mit einem fröhlichen Miau von einem roten daher rennenden Geschoss, aka Kater begrüsst und zum Haus begleitet. ♥️

Klar bekommt er dort, weil sooooooo hungrig gleich zu Essen, aber trotzdem, ich hatte heute wieder mal das Glück und es wärmte die Seele 😉

Man liest sich

Wenn man zu doof ist…..

Standard

Wird man nachts um 02:00 durch heftiges Gebimmel hellwach. Es kam klar von meiner Bettseite, Mobile angeschaut, Timer off, wieder halb eingeschlafen, aufgeschreckt, nochmals das Mobile geschnappt, nachgeschaut, zum Glück, sonst wäre es um 06:00 nochmals hochgegangen.

Grmpf, ich bin immer noch auf Antibiotika* und die letzte Einnahme, 8 Stunden nach der 2. des Tages ist um 22.00. Um die nicht zu vergessen stellte ich mir gestern einen 4 stündigen Timer, welcher mich gestern um 22:00 zuverlässig an die Tablette erinnert.

Heute Abend gebe ich mir Mühe, den Timer danach korrekt abzustellen, alles löschen. Aber stellen muss ich den.

Dann jährlichen „Hol und Bring Tag“ neue, noch verpackte Frottee Leintücher vom Papi, nochmals 2 Frisbees**, ein neues Jass Set, auch vom Papi und ein paar andere kleine Dinge abgegeben. Die Frottee Leintücher nahm Männe einer der ihm bekannten Asylbewerber im Dorf, gleich ab.

Dann entsorgt, eingekauft, der Giraffe eine tolle Kaffee Maschine für die neue Wohnung, jetzt mal Pause.

* Muss es wegen der Zahnfleisch Transplantation einnehmen. Das Zahnfleisch wächst schön an😉

* * Irgendwie haben wir über die Jahre etwa ein gutes Dutzend angesammelt 😉

Das ist keine bezahlte Werbung im Fall, nur das Geschenk an unsere Lieblingstochter 😉

Hipp, Hipp, Hurra

Standard

Die Giraffe hat per 1. Mai eine bezahlbare Wohnung, im Herzen von Zürich gefunden. Sie hatte die Wohnung mit 200 Mitbewerbern besichtigt, erzählte einer Freundin davon, die erzählte es einer weiteren Freundin, diese sagte es Ihrem Bruder welcher genau bei der Wohnungsverwaltung dieser Wohnung arbeitet. Und der legte ein gutes Wort für die Giraffe ein.

Denn vernetzt ist das Mädchen und dass sie wieder auf die Füsse fällt, war auch klar. Es wird ihr gut tun, aus der Wohnung ihrer langjährigen und jetzt beendeten Beziehung auszuziehen.

Mal schauen ob ich beim Möbel kaufen helfen darf (finanziell und als Begleitung). Denn sie zieht mit nur ihren Kleidern, Make-up, dem Fahrrad und dem Snowboard aus, etwas zu wenig zum Wohnen 😉

Wunderbar

Standard

Wir hatten einen sehr leckeren Apéro. Griechisches Essen, Rumänisches, meine Schinkengipfel, Tomaten, Käsewürfel, Chips, Bier, Shots zuerst mit Ungarischem Schnaps vom Kollegen der erst gerade das 2. mal Vater wurde. Dann noch Shots mit Pflaumenschnaps, etc.

Ok, ich hatte 2 Bier, einen Liter Cola, 1/2 Liter Wasser und 2 halbe Shots. Das heisst, jetzt halb angeschickert aber Morgen früh nicht am Leiden😉.

Und es sieht aus, wie wenn die KESB gerochen hat, dass eine Klage vor der Tür steht, bzw daran klopft. Der Termin am Montag Morgen zum Tresor leeren steht und wegen den Wohnungen sprechen sie nächste Woche mit meinem Anwalt. Ich glaube es zwar erst wenn es so weit ist, aber es geht wenigstens was 😉

Fiese Anne 😉

Standard

Noch ein Mitarbeiter aus meinem EX Team hat gekündigt, einer U 40, das tut weh.

Und weil mir ja vor 2 Jahren NIEMAND glaubte wie schief das mit dem I. gehen wird, freut es mich.

Alle, welche mir da nicht glaubten oder keine Eier hatten, werden auf dem Flur von mir fröhlich angestrahlt. Sollen die doch jetzt die Scherben aufkehren, ich mach das nicht 😊

Man liest sich, schönes Wochenende euch allen!

Glücklich über gestern

Standard

Auch wenn es später und etwas Hicks wurde. Wir haben gelacht, ich habe neue Leute in der Firma kennen gelernt, mich vernetzt.

Solche Dinge sind auch nötig, einen, welchen ich gestern erst kennen gelernt hatte, traf ich heute an der Kaffee Maschine und wir strahlten uns an.

Dies sind doch tolle Dinge!

Man liest sich