Perfekt

Standard

Bei perfekten Bedingungen auf den Skipisten ausgetobt, dann auf dem Balkon eine Runde an der Sonne gelesen und dabei Vitamin D getankt.

In etwa einer Stunde wird kurz im Teamwork geputzt und dann gemütlich nach Flims gedüst. Dort gibts erstmals Pizza und wenn die Autobahnen dann hoffentlich frei sind, geht es den Rest des Weges runter nach Hause.

Die nächsten beiden Arbeitswochen haben nur 4 Arbeitstage, wie geil ist das denn?

Rekord eingeholt

Standard

Von uns zur Ferienwohnung, hielt ich seit 8 Jahren den zeitlichen Streckenrekord. Ich fuhr damals mit den Kindern in 2Std und 18 Minuten von Tür zu Tür.

Heute fuhr Männe die Strecke in 2 Std 14 Minuten, ABER wir starteten etwa 2 Minuten weiter unten als von der Wohnung aus dem Restaurant. Das ergibt dann fair gerechnet 2 Std 16, obschon Männe das nicht akzeptiert.

Hihi, schön wieder nur so Problemchen zu haben.

So schön kann das Leben sein

Standard

Gut geschlafen, Skigefahren, an der Sonne und auf recht leeren Pisten.

Nachmittags an der Sonne gelesen. Dann drinnen gelesen, gelesen, gelesen, gelesen.

Das erste unbelastetere Wochenende seit langem. Männe sagte heute, seit etwa einem Jahr, habe er die schwarze Wolke immer über mir gespürt.

Jetzt ist sie weg. Ich bin zwar noch am Trauern, es liegt noch viel Arbeit vor mir. Aber, ich mache mir keine Sorgen mehr um den Papi.

Schnurrende Grüsse, ich muss noch das neuste GEO lesen. Oder mal zu lesen beginnen.

Ach Menno, das x.te

Standard

Ein Wochenende Auszeit in den Bergen. Wir hatten einen wunderbar sonnigen Tag. Es hätte so schön bleiben können.

Gestern war ich noch beim Papi. Alles in Butter, bis eben ein Anruf vom Altersheim des Papis kam, dass er schwer gestürzt sei, Auge Blau angeschwollen und der Arzt ihn eben ins Krankenhaus habe einliefern lassen. Ich solle doch bitte, auch gleich hingehen.

Mist, aber ich bleibe jetzt erst mal hier. Bis ich zu Hause wäre, ist er eh gut versorgt und schläft.

Aber die Stimmung hier ist von fröhlich entspannt gerade etwas abgekühlt 😢

Liebe ist

Standard

Wenn Männe heute an den Hochzeitstag denkt und mir mittags ein Geschenk gibt und dann oben in den Bergen das hier.

Und ich habe vor lauter ich HABE HALSWEH, den Hochzeitstag verschwitzt.

Das erste mal in 28 Jahren😉

Man liest sich! Schönes Wochenende!

Ach Menno

Standard

Jetzt wollten wir Morgen doch mal in die Berge, morgen Nachmittag habe ich den Kalender “ halb“ erfolgreich blockiert, um vorher noch zum Papi zu gehen.

Aber ich habe so starke Halsschmerzen, dass ich heute im Büro am liebsten geweint hätte.

Und Männe meldete eben per Whatts App starke Ohrenschmerzen.

Wir sind echt ein Dreamteam 😢 So halb tot, müssen wir auch nicht in die Berge fahren.